sesriem

Educator Programme des NaDEET Zentrums

  • Keine Kommentare

„Ich wusste nicht, dass Recycling so einfach sein kann“

Das NaDEET-Zentrum bietet Programme für Pädagogen, Außendienstmitarbeiter der Gemeinde und alle Fachleute im Bildungsbereich. Unser Programm ist auf den Hintergrund und die Bedürfnisse der Pädagogen zugeschnitten. Kernthema jedes Programms ist die Integration des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen in alle Arbeitsplätze, Gemeinschaften und Haushalte.

TEILNEHMER: Jede Art von Workshop für Ausbilder („Training of Trainers“), der umweltrelevant ist, wie z.B. Umweltschutz, Umweltbildung oder nachhaltiges Wohnen, ist bei NaDEET mehr als willkommen. Die Teilnehmer an den Schulungen können aus verschiedenen Bereichen wie formale und informelle Bildung, Gemeindeentwicklung und Naturschutz kommen.

PROGRAMMLÄNGE: NaDEET bietet ein 4-tägiges Programm an. Sie beginnt am Montag um 14 Uhr und endet am Freitag um 9:30 Uhr.

WARUM WIRD DIESES PROGRAMM DURCHGEFÜHRT? Damit nachhaltiges Leben am Arbeitsplatz, in der Gemeinschaft oder zu Hause stattfinden kann, müssen wir es praktizieren. Dieses Programm zielt darauf ab, die Fähigkeiten, das Wissen und das Bewusstsein über unsere eigenen Lebensgewohnheiten und wie sie unsere Bildungsarbeit und ihren Erfolg beeinflussen, zu vermitteln. Pädagogen werden von ihren Lernenden unabhängig von Alter und Kontext als Vorbild angesehen. Als Modell für das „Praktizieren dessen, was wir lehren“, bietet NaDEET die Möglichkeit, eine solche „Lern- und Lebenserfahrung“ zu erforschen und daraus zu lernen.

BEISPIELAKTIVITÄTEN: Die Aktivitäten variieren je nach den Bedürfnissen und dem Hintergrund der Gruppe. Einige Beispiele für Aktivitäten sind: Umweltproblembaum, Integration von nachhaltigem Leben, Umweltbildung am Arbeitsplatz, Verständnis von Klimawandel und Entwicklung, Biodiversität Dünenweg, alternative Energie und Energieeffizienz, Umweltprüfung, Verknüpfung von Umweltbildung mit dem Lehrplan der Schule. Für ein Beispielprogramm klicken Sie hier.

„Ich fühle mich großartig, da dies mein erstes Mal ist, dass ich etwas über nachhaltiges Leben lerne, und ich meine Fähigkeiten nutze, um mit anderen zu teilen.“ – Außendienstmitarbeiter der Gemeinschaft

UMWELTPRÜFUNG: „Measuring out Enviro Footprint“ wird bei jedem Programm ein Umwelt-Audit durchgeführt. Das Audit umfasst: Wasser, Energie und Abfall. Die Nutzung dieser Ressourcen durch die Teilnehmer und die Produktion von Müll wird während des gesamten Programms überwacht. Die Ergebnisse der Umweltprüfung werden am Ende des Programms mit der Gruppe besprochen.

„Es gibt so viele interessante Dinge auf dem Dünenweg zu sehen!“ „Es gibt so viele interessante Dinge auf dem Dünenweg zu sehen!“

NACHHALTIGES LERNEN: Indem sie im NaDEET-Zentrum leben, werden Pädagogische Gruppen an verschiedenen nachhaltigen Lebenspraktiken beteiligt sein.

– Die tägliche Zubereitung von solarbetriebenen Speisen gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, mehr über diese kohlenstofffreie Kochmethode zu erfahren.

– Das Umweltaudit macht die Teilnehmer auf ihre Auswirkungen auf unsere natürlichen Ressourcen aufmerksam. Wenn wir verstehen, wie viel wir verbrauchen und produzieren, können wir anfangen, unseren Verbrauch zu reduzieren.

– Eimerduschen mit solar beheiztem Wasser sorgen für eine schöne warme Dusche, während nur 10 Liter oder weniger Wasser verbraucht werden.

KOSTEN: Die Kosten für das normale Pädagogikprogramm betragen N$1000/Tag/Person. Alle Programmkosten beinhalten: Programm, Verpflegung, 3 solar gekochte Mahlzeiten und zwei Teezeiten/Tag, Unterkunft und relevante NaDEET-Publikationen. Je nach Verfügbarkeit der Mittel kann NaDEET Unterstützung leisten. Mehr zu dem Program hier: http://www.nadeet.org/educator-programme.

 

About Author